Sabine Winkler

  

Supervision & Coaching 

Ausgangspunkt meiner Beratung ist die gemeinsame Reflexion Ihres persönlichen beruflichen Alltags sowie der damit verbundenen Herausforderungen.

Ich vereinbare mit Ihnen Ziele für die Supervision, öffne Ihren Blick für neue Sichtweisen und erweiterte Handlungsoptionen im Beruf. Bei Bedarf gehe ich mit Ihnen in Ihr Arbeitsfeld. Im Ergebnis verbessern Sie Ihre berufliche und persönliche Handlungskompetenz.

Dabei respektiere ich Ihre Haltungen und Werte, bin einfühlsam und loyal. Bei der Lösung Ihrer Konflikte bin ich nicht „Partei“, sondern versuche, gemeinsam mit Ihnen widersprüchliche Interessen zu verstehen und aufzulösen.

Kurzprofil

Diplom-Sozialpädagogin/-Sozialarbeiterin (FH Münster)

Ausbildung zur klientenzentrierten Gesprächsführung nach Rogers – Weiterbildung zur Supervisorin (FIS) – Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv)

Nach Ausbildung zur Erzieherin 20 Jahre Berufserfahrung in der Kinder– und Jugendpädagogik. Davon 12 Jahre als Leiterin von Kindertagesstätten in sozialen Brennpunkten.

Mehrjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin einer Telefonseelsorge. Langjährige Vorstandsarbeit in psychosozialen und kulturellen Organisationen.

Supervisorin an der "Saxion - University of Applied Sciences" in Enschede. Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Bochum und an der KatHO NRW in Münster.